Die Entwicklung des kindlichen Sehens

Bis die visuelle Wahrnehmung eines Kindes abgeschlossen ist, dauert es bis zum 10. Lebensjahr. Bei der Geburt haben Kinder in der Regel eine hohe Weitsichtigkeit, die in einem natürlichen Prozess geregelt wird. Wie sich dabei die visuelle Wahrnehmung entwickelt, ist sowohl von erblichen Veranlagungen als auch von der allgemeinen Entwicklung abhängig. Entwicklungsverzögerungen im motorischen oder visuellen Bereich können, wenn sie rechtzeitig entdeckt werden, durch optometrische Unterstützung häufig aufgeholt werden.  Lesen Sie hierzu unseren Info-Flyer.

 

 

 

 

 

Infoflyer Kinder

 

Neugierig geworden? 

Dann schauen Sie zu einem Informationsgespräch ganz unverbindlich bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!